/index.php?option=com_content&view=article&id=47 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=47 /index.php?option=com_content&view=article&id=0 /index.php?option=com_content&view=article&id=112&catid=112

Suche

Besucherzähler

Heute161
Woche369
Gesamt626600

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online

Anmeldung



Willkommen auf der Startseite von Athletik Waldniel 1989 e.V.
E-Mail

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Next   Athletik-20er/30er  am

Sonntag, 6. September

 

Danke für die Teilnahme am August-30er (im 20/10-Modus). Wir gehen davon aus, dass wir auch unseren 30er im Septemper durchführen können.

Selbstverständlich werden wir alle Hygiene-Vorschriften einhalten.

 

Möchtest du dabei sein? Dann melde dich bitte unter der Mail-Adresse 
30er(ät)Athletik-Waldniel.de
an, damit wir dir die Bedingungen mitteilen können.

Bleibt gesund !


 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 

D A N K E den Spendern !

Das Geld wurde dem Asylkreis übergeben.

 

Im Zuge des Athletik-Einladungslaufes am 05.01.20 konnten die Teilnehmer nicht nur laufen, sondern auch für einen guten Zweck spenden. Wie bereits in der Ausschreibung angekündigt, ist die Spende für den Asylkreis Schwalmtal bestimmt.

Es ist ein Betrag von 113,- zusammengekommen.
Vielen herzlichen Dank dafür !!!

Athletik Waldniel hat noch mal was draufgelegt und den Betrag auf 198,90 erhöht.

Warum eine „Aufrundung“ auf diesen krummen Betrag 198,90 ?
Ganz einfach: dies spiegelt unser Gründungsjahr 1989 wieder!

Am 12.03.20 war es dann soweit und der Betrag wurde feierlich überreicht. Herr Dr. Pletschen vom Asylkreis Schwalmtal zeigte sich sehr erfreut über die Zuwendung selbst, über den Betrag und über die Tatsache, dass dies die erste Spende eines Sportvereins ist.

Die Presse (Osemont) war bei der Übergabe dabei und wird sicherlich ein paar Zeilen in einer kommenden Ausgabe bringen.

Der Dank gebührt aber Euch, die bereit waren, ein paar Euro zu spenden.


 Athletik Waldniel überreicht den Spendenscheck an den Asylkreis Schwalmtal

 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 5. Jan. 2020:

! Danke !

 


Liebe Gäste, vielen herzlichen Dank für eure Teilnahme am heutigen Einladungs-Lauf.
Es ist vollbracht!
Es ist gelungen!

Ihr habt dieses Event zum Erfolg gerockt!

 

 

 

Hier die der Link zur Ergebnisliste.

 


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
 

 Weitere Infos unter: "Unser 30er"

 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
 
 
 

Wir haben euch frisch gemacht.

 

 Run & Fun vom 17.09.2018 in Mönchengladbach.

Klick aufs Bild  ==>  Ein Film von Gunnar Mitzner.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Möchtest Du Dich 2020 optimal auf Deinen „großen Lauf“ vorbereiten?

Dann bist Du bei unseren Trainingsläufen richtig!

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unseren beliebten Athletik-30er  an, welcher im 20/10-Modus durchgeführt wird.

Nähere Infos und Fotos der letzten 30er findet Ihr in der Rubrik "unser 30er".


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Laufen wie Gott in Frankreich“,

so wird der „Le Petit Médoc“ beworben…

 

… das war Grund genug für 10 Athletiker dabei zu sein.

 

Bereits 500m nach dem Start kommt die erste Verpflegungsstelle. Nötig hat keiner eine Pause, aber alle stehen geduldig an, bis die kühle Erfrischung die Kehle herunterrinnt. Nein – kein schnödes Wasser, sondern hier spendieren Winzer ihr köstliches Erzeugnis. Und wir sind auch nicht in Frankreich, sondern in Königswinter, bei den Sieben­gebirgs­winzern.

Schnell wird klar, dass es bei diesem Lauf überhaupt nicht um die Zeit geht, sondern vor allem um den Spaß und Genuss.

Und wie auch bei dem Vorbild, dem original Médoc-Marathon, haben sich fast alle Teilnehmer verkleidet.

Gelaufen wird in Königswinter auf einer 3,65 km -Runde; wobei 6 Verpflegungsstellen besucht werden wollen. Drei Runden sind vorgesehen. Aber wer muss schon 3 Runden laufen, wenn man die gleiche Zeit auf 2 Runden schaffen kann? Hier ist man Stolz darauf wie lange man es auf der Strecke aushält.

 

 

  Und wieder einmal hat sich gezeigt, dass Vereinsleben mehr ist, als im Verein zu laufen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

   Laufen macht frei !  

Manche gehen dafür sogar
in den Knast,
so wie
Athletik - Axel …

… ein Bericht aus der
JVA Darmstadt

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gehen – Laufen – Venloop

Diese Steigerungsform ist zwar nicht offiziell, aber jeder Läufer aus der Region wird dem uneingeschränkt zustimmen.
Gerade in diesem Jahr hat der Venloop gezeigt, dass auch ein solches Großevent nicht nur viel Freude bereiten kann, sondern auch organisatorisch auf der Höhe bleibt. Die Parkproblematik hat sich zwar nicht geändert, aber der Shuttle-Service wurde erheblich verbessert. Auch an der Kleidersack Ab-/Ausgabe gab es weniger Warteschlangen. Nur die Toiletten-Situation war echt sch…. limm.

Aber der Lauf – ein Gedicht. Nicht zu kalt, nicht zu warm und dabei kein Wind. Dieser perfekte Tag hat zusätzlich noch mehr Zaungäste angelockt. Obwohl man sagen muss, dass die Venloper Bürger absolut unabhängig vom Wetter immer am Straßenrand stehen um Stimmung zu machen, um die Straße zu schmücken, und um die Läufer einzuheizen.

 

Wir waren nicht nur dabei, sondern mittendrin !

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Ein Athletik- Mitglied

lief einen Halbmarathon

der ganz besonderen Art.

 

=> Ein Laufbericht von Alex Doffek ...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


 

 
© 2008 Athletik Waldniel 1989 e.V. |