/index.php?option=com_content&view=article&id=47 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=43 /index.php?option=com_content&view=article&id=47 /index.php?option=com_content&view=article&id=0 /index.php?option=com_content&view=article&id=112&catid=112

Suche

Besucherzähler

Heute17
Woche292
Gesamt454339

Wer ist online

Wir haben 1 Gast online

Anmeldung



Willkommen auf der Startseite von Athletik Waldniel 1989 e.V.
E-Mail

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Möchtest Du Dich 2018 optimal auf Deinen „großen Lauf“ vorbereiten?

Dann bist Du bei unseren Trainingsläufen richtig!

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unseren beliebten Athletik-30er  an, welcher im 20/10-Modus durchgeführt wird.

Nähere Infos und Fotos der letzten 30er findet Ihr in der Rubrik "unser 30er".

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

     Next Athletik-20er/30er  ...

 

Sonntag, 4.März 2018

 

... um 9:00 Uhr am Stadion in Waldniel

 

 Geführter Landschaftslauf in verschiedenen Tempogruppen.

 


Wie gewohnt werden wir uns am oben genannten Sonntag um 9:00 Uhr am Stadion Waldniel treffen, um uns auf die 20 km -Runde zu begeben. Bei km 10 km  wird es eine Service-Station geben. Zurück im Stadion wird unsere Vereins-Garage Verpflegung und Erholung bieten. Wie immer entscheidet dann jeder für sich, ob er die abschließenden 10 km noch absolvieren möchte.
Selbstverständlich können auch Läufer erst an diesem Punkt einsteigen, um zusammen mit den Langläufern die 10er Runde zu absolvieren. Diese sollten dann um 10:50Uhr im Stadion (Athletik-Vereins-Garage) sein.

 

Nähere Infos und Fotos der 30er findet Ihr in der Rubrik "unser 30er".

 

Fragen? => Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Laufen wie Gott in Frankreich“,

so wird der „Le Petit Médoc“ beworben…

 

… das war Grund genug für 10 Athletiker dabei zu sein.

 

Bereits 500m nach dem Start kommt die erste Verpflegungsstelle. Nötig hat keiner eine Pause, aber alle stehen geduldig an, bis die kühle Erfrischung die Kehle herunterrinnt. Nein – kein schnödes Wasser, sondern hier spendieren Winzer ihr köstliches Erzeugnis. Und wir sind auch nicht in Frankreich, sondern in Königswinter, bei den Sieben­gebirgs­winzern.

Schnell wird klar, dass es bei diesem Lauf überhaupt nicht um die Zeit geht, sondern vor allem um den Spaß und Genuss.

Und wie auch bei dem Vorbild, dem original Médoc-Marathon, haben sich fast alle Teilnehmer verkleidet.

Gelaufen wird in Königswinter auf einer 3,65 km -Runde; wobei 6 Verpflegungsstellen besucht werden wollen. Drei Runden sind vorgesehen. Aber wer muss schon 3 Runden laufen, wenn man die gleiche Zeit auf 2 Runden schaffen kann? Hier ist man Stolz darauf wie lange man es auf der Strecke aushält.

 

 

  Und wieder einmal hat sich gezeigt, dass Vereinsleben mehr ist, als im Verein zu laufen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

   Laufen macht frei !  

Manche gehen dafür sogar
in den Knast,
so wie
Athletik - Axel …

… ein Bericht aus der
JVA Darmstadt

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gehen – Laufen – Venloop

Diese Steigerungsform ist zwar nicht offiziell, aber jeder Läufer aus der Region wird dem uneingeschränkt zustimmen.
Gerade in diesem Jahr hat der Venloop gezeigt, dass auch ein solches Großevent nicht nur viel Freude bereiten kann, sondern auch organisatorisch auf der Höhe bleibt. Die Parkproblematik hat sich zwar nicht geändert, aber der Shuttle-Service wurde erheblich verbessert. Auch an der Kleidersack Ab-/Ausgabe gab es weniger Warteschlangen. Nur die Toiletten-Situation war echt sch…. limm.

Aber der Lauf – ein Gedicht. Nicht zu kalt, nicht zu warm und dabei kein Wind. Dieser perfekte Tag hat zusätzlich noch mehr Zaungäste angelockt. Obwohl man sagen muss, dass die Venloper Bürger absolut unabhängig vom Wetter immer am Straßenrand stehen um Stimmung zu machen, um die Straße zu schmücken, und um die Läufer einzuheizen.

 

Wir waren nicht nur dabei, sondern mittendrin !

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Ein Athletik- Mitglied

lief einen Halbmarathon

der ganz besonderen Art.

 

=> Ein Laufbericht von Alex Doffek ...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

01.02.2018
 
"Läufe des Monats" für 2018 für die Läufer von Athletik  Waldniel:

10.02.18  Hardter Karnevalslauf

25.03.18  Venloop

21.04.18  Maria-Hilf-Lauf

21.05.18  Weeze Pfingst-HM

22.06.18  OSC „Dr. Ernst van Aaken“ -Lauf

25.08.18  Abendlauf Wegberg

09.09.18  NEW Volksbadlauf MG

Oktober/November:  Marathon des Jahres  (Voting an JHV)

    15.12.18  Glühweinlauf mit anschließender Jahresabschlussfeier
 
 
© 2008 Athletik Waldniel 1989 e.V. |